G-POWER präsentiert einen der stärksten BMW X6 M der Welt

Der von G-POWER modifizierte X6 M verfügt über einen TYPHOON S Bodykit, eine Titan-Abgasanlage, sowie eine Leistungssteigerung auf 725 PS.

Der vom Widebody-Kit TYPHOON abgeleitetet TYPHOON S Body-Kit ermöglicht eine bis zu 15% höhere Kühlleistung beim 4.4l V8 BI-Turbo Triebwerk aus dem BMW X6 M und schafft somit die Vorraussetzungen für eine Anhebung der Basisleistung um 170 PS auf eindrucksvolle 725 PS.


G-POWER X6 M TYPHOON S

 

  • 725 PS / 533            KW bei 6.000 U/min (+ 170 PS / 125 kW)
  • 890 Nm ab 1.500 U/min (+ 210 Nm)
  • V-max: über 300 km/h
  • 0-100 km/h: 4,2s
  • Aerodynamik-Paket TYPHOON S: ab € 6.990,00,– (netto)
  • G-POWER Leistungssteigerung für den BMW X6 M: ab 13.526,05,– (netto) 


Als Erstes sticht am G-POWER X6 M TYPHOON S die neugestaltete Frontschürze ins Auge, die das originale Bauteil komplett ersetzt. Die in Anlehnung an den G-POWER Widebody-Kit TYPHOON entworfene Frontschürze mit großen Luftöffnungen sorgt für einen charakteristischeren optischen Auftritt des BMW X6 M. Durch die ausgefeilte Formgebung konnte zusätzlich der aerodynamische Auftrieb an der Vorderachse reduziert werden. Mitverantwortlich für das ausgewogene Erscheinungsbild dess X6 TYPHOON S ist auch die G-POWER Motorhaube aus Vollcarbon. Ausgestattet mit einer mittleren Venturi-Motorraumentlüftung für den Fahrbetrieb und zwei seitlichen ABS-Gittern für die Standentlüftung, gewährleistet sie eine verbesserte Ableitung der heißen Abluft der beiden Turbolader aus dem Motorraum.

Im Anschluss gestalten die G-POWER Voll-Carbon Add-Ons an den serienmäßigen Seitenschweller den optischen Übergang zwischen den Radhäusern, die mit geschmiedeten, 3-teiligen G-POWER SILVERSTONE RS Alurädern der Dimensionen 11×23 und 12×23 Zoll gefüllt sind (auf Wunsch auch in 22 Zoll lieferbar). Reifentechnisch setzt G-POWER auf die rundum verwendeten 315/25 ZR 23 Hochleistungspneus des Entwicklungspartners Michelin, die jederzeit für optimale Traktion und sportliches Handling sorgen, dass durch den G-POWER Sportfedernsatz und einer Tieferlegung um 30 mm zusätzlich unterstützt wird.

Den Abschluß bildet am G-POWER BMW X6 M TYPHOON S der aus edlem Voll-Carbon gefertigte Diffusor. Er ist der perfekte Rahmen für die ebenfalls aus Carbon hergestellten 4 x 125 mm Endrohre  der G-POWER Titan-Abgasanlage.

Passend zum dynamischen Auftritt des BMW X6 M TYPHOON S, hat G-POWER auch eine entsprechende Leistungssteigerung auf 725 PS im Programm. Dank der vergrößerten Luftöffnungen in der Frontschürze und den Entlüftungsöffnungen in der Motorhaube, erhöht sich die Kaltluftzufuhr zu den Kühlwasser- und Ölkühlern in der Fahrzeugfront. Dadurch verbessert sich deren Kühlleistung um jeweils ca. 15%. Das schafft die Grundlage für eine thermisch gesunde Leistungssteigerung mittels einer von G-POWER entwickelten Elektronik-Optimierung durch Kennfeldänderung inkl. Aufhebung der Vmax-Beschränkung. Abgasseitig sorgt eine komplett aus Edelstahl gefertigte G-POWER Anlage (optional auch in einer Titanausführung erhältlich) für die notwendige Reduzierung des Abgasgegendrucks. Hier gilt es, neben der Verwendung von Sportkatalysatoren, besonders auf die strömungsoptimierten G-POWER Abgaskrümmer hinzuweisen. Darüber hinaus werden auch optimierte Verbindungsrohre zwischen den Abgasturboladern und den Zylinderköpfen zur Minimierung der Druck- und Stoßverluste verbaut. Im Ergebnis werden so zusätzlich 170 PS freigesetzt und die Gesamtleistung steigt auf beachtliche 725 PS bei 6.000 U/min und 890 Nm Drehmoment ab 1.500 U/min. Das maximale Drehmoment ist elektronisch begrenzt um das serienmäßige Getriebe nicht zu überlasten. In Verbindung mit einem verstärkten Getriebe ist ein maximales Drehmoment von gigantischen 1000 Nm realisierbar.

Das enorme Leistungspotenzial des von G-POWER modifizierten BMW V8 BI-Turbo Triebwerkes verhilft dem X6 M zu Fahrleistungen, die ihn in die Spitzengruppe seiner Fahrzeugklasse katapultiert: Der Sprint auf Tempo 100 dauert nur 4,2 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei über 300 km/h.

Den Innenraum veredelt G-POWER auf Wunsch mit einem in Handarbeit hergestellten, individuell in Leder und Alcantara gefertigten, Interieur.

Das Aerodynamik-Paket TYPHOON S ist ab € 6.990,00,– Euro (netto) zzgl. Montage bei G-POWER in Autenzell erhältlich, der Preis für den 23’ G-POWER SILVERSTONE RS Radsatz mit MICHELIN-Bereifung beträgt € 8.865,55,– (netto) und die G-POWER Leistungssteigerung auf 725 PS inkl. kompletter Edelstahl-Abgasanlage und der geänderten Anbindung der Abgasturboladern ist ab € 13.526,05,– (netto) zzgl. Montage zu haben (Titan-Abgasanlage optional).

G-POWER:

Das Unternehmen wurde 1983 gegründet und beschäftigt sich seither ausschließlich mit dem Tuning von BMW Automobilen und der Herstellung exklusiver Manufaktur-Fahrzeuge. 2008 wurde G-POWER in die ASA Group integriert, beide Marken feierten in 2008 ihr 25-jähriges Bestehen. G-POWER ist heute einer der wenigen, weltweit agierenden und renommierten, Anbieter für exklusive Fahrzeuge. Die, in Zusammenarbeit mit dem Entwicklungspartner ASA entwickelten, Unikate stellen jeweils die global leistungsstärksten Versionen der wichtigsten BMW Modellvarianten dar, was uns deutlich von unseren Mitbewerbern abhebt. G-POWER hält folgende Weltrekorde:

 

–       schnellstes Flüssiggas betriebene Automobil mit dem 660 PS starken G-POWER M5 HURRCANE GS und einer Höchstgeschwindigkeit von 333 km/h

 

–       schnellste BMW Limousine mit dem 730 PS starken G-POWER M5 HURRICANE und einer Höchstgeschwindigkeit von 360 km/h

 

–       schnellstes 4-sitziges Coupe mit dem 750 PS starken G-POWER M6 HURRCANE CS und einer Höchstgeschwindigkeit von über 370 km/h

 

–       schnellste Limousine mit dem 800 PS starken G-POWER M5 HURRICANE RR und einer Höchstgeschwindigkeit von 372 km/h

Text- & Bildquelle: G-Power