edo competition California Spider – etwas ganz edles

… edo competition präsentiert den California Spider mit edlem Zubehör

Das Dreigestirn aus Ferrari 599, 612 und 430 hat Nachwuchs bekommen. Der offene Zweisitzer mit Aluminiumdach ist das neue Einstiegsmodell für die Renner aus Maranello. Seine Weltpremiere feierte er letzten Oktober auf dem Pariser Automobilsalon und mittlerweile kann man ihn auch auf unseren Straßen bewundern.

Für all diejenigen, denen dieser außergewöhnliche Sportwagen nicht genug Eindruck auf den Betrachter macht, bietet edo competition nun ein „ganz edles und feines Zubehör“ an. Mit dem komplett neu entwickelten Felgensatz in 20 und 21 Zoll sind einem die erstaunten Blicke sicher.

Doch bei der eindrucksvollen Rad-/Reifenkombination muss es nicht bleiben. Sie kann zum Beispiel in verschiedenen Felgendesigns oder mit einer neu entwickelten Sportabgasanlage mit Klappensteuerung und einer Fahrzeugtieferlegung kombiniert werden. Auch ein Sportfahrwerk ist für den California Spider bei edo competition erhältlich. Dieses Sportfahrwerk ist in Zug- und Druckstufe einstellbar und somit einzigartig durch die individuelle Fahrwerksanpassung.

Damit die Asphalt-Performance bei einem solchen edlem Fahrzeug wie dem California in allen Bereichen positiv ausfällt, nimmt edo competition eine Motoroptimierung vor. Durch die Umprogrammierung der Serien-Motronic leistet der 8 Zylinder nun 367 kW/500 PS bei 5.200 U/min und das Drehmoment beträgt 500 Nm. Neben der Motorelektronik werden bei edo competition auch komplett neu entwickelte Sportmetallkatalysatoren mit 200 Zellen eingebaut.

Diese gelungene Kombination lässt die Leistungssteigerung auf 500 PS eindrucksvoll entfalten. Zudem bietet diese Kraft-Kur des Achtzylinder-Motors einen besonders im Alltagsbetrieb spürbaren Drehmomentzuwachs. So legt der edo California Spider bei den Fahrleistungen nochmals zu: Die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h absolviert er in sagenhaften 3,9 Sekunden und die Höchstgeschwindigkeit liegt bei eindrucksvollen 315 km/h.

Wie bei allen edo competition Modellen sind den Kundenwünschen keine Grenzen gesetzt. Ob besonderes Interieur oder aufwendige Lederausstattungen, die individuellen Wünsche werden selbstverständlich berücksichtigt und qualitativ hochwertig umgesetzt.

TECHNISCHE DATEN

Motor 
V8 Zylinder

Leistung
ca. 500 PS / (367 kW) bei 5.200 U/min
Max. Drehmoment  ca. 500 Nm

Fahrdaten
Höchstgeschwindigkeit ca. 315 km/h
0 – 100 km/h ca. 3,9 s

EDO TUNING PROGRAMM CALIFORNIA

Leistungssteigerung auf  500 PS durch

  • 2 x Sportkatalysator 200 Zellen
  • 2 x Steuergeräteumbau

Lautstärke der Abgasanlage per Knopfdruck regelbar 

Sport Radsatz in 20 und 21 Zoll mit

  • Vorne 245/35 ZR 20, Hinten 285/35 ZR 20 oder
  • Vorne 255/30 ZR 21, Hinten 285/30 ZR 21 oder
  • Vorne 255/30 ZR 21, Hinten 295/25 ZR 21 ab
  • Auf Wunsch können die Felgen in verschiedenen Farbvarianten Lackiert werden

Edo Sportfahrwerk

Rennfahrtechnik für die Straße mit einstellbarer Druck- Zugstufendämpfung. Die getrennt und unabhängig voneinander einstellbare Druck- und Zugstufendämpfung erlaubt wirklich individuelle Fahrwerksanpassungen. Das einzigartige System ermöglicht mit seinen 3 Regelkreisen die Einstellung der Druckdämpfung im Low Speed Bereich, während der für den Komfort entscheidende high speed Bereich fest definiert ist.

Edo Sportfedernsatz

  • Fahrzeugtieferlegung mittels Sportfedern um ca. 35 mm vorne und hinten

Text- & Bildquelle: edo competition