Artikel in ForGreenNature

BRABUS High Performance 4WD Full Electric

Weltpremiere auf der IAA 2011 BRABUS High Performance 4WD Full Electric 320 kW Leistung, 3.200 Nm Drehmoment, 220 km/h Vmax, 0 -100 km/h in 6,9 Sekunden und 350 Kilometer Reichweite (mehr …)

Der Audi A8 hybrid

Der Audi A8 hybrid kommt 2012 auf den Markt – er bringt das Beste aus zwei Antriebswelten zusammen. Sein Benzinmotor, ein 2.0 TFSI, und die E-Maschine liefern kurzfristig 180 kW (245 PS) Systemleistung und 480 Nm Drehmoment. Die Luxuslimousine kann bis 100 km/h Geschwindigkeit rein elektrisch fahren und legt bei 60 km/h etwa drei Kilometer lokal emissionsfrei zurück. Im Normzyklus verbraucht sie weniger als 6,4 Liter pro 100 km, das entspricht einer CO2-Emission von weniger als 148 Gramm pro km (Werte sind vorläufig).

Klassenbester: Der neue Panamera S Hybrid schafft 159 g/km CO2

Gran Turismo mit 380 PS Systemleistung und 6,8 l/100 km Gesamtverbrauch im NEFZ Stuttgart. Mit dem Panamera S Hybrid schlägt die Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, Stuttgart, ein neues Kapitel der Porsche Intelligent Performance auf und schreibt die Erfolgsgeschichte ihres viertürigen Gran Turismo fort. Ohne Verzicht auf Sportlichkeit und Eleganz verbindet der neue Gran Turismo eine Gesamtleistung von 380 PS (279 kW) mit einem Verbrauch von im besten Fall nur 6,8 Liter Kraftstoff auf 100 Kilometer im NEFZ. Das entspricht einem CO2-Ausstoß von lediglich 159 g/km. (mehr …)

Porsche 918 RSR – Rennlabor mit noch leistungsstärkerem Hybrid-Antrieb

Stuttgart. Die Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, Stuttgart, baut ihre Kompetenz bei Performance und hoher Effizienz durch intensive Entwicklungsarbeit im Bereich der Hybrid-Technologie weiter aus. Mit dem Porsche 918 RSR präsentiert der Hersteller sportlicher Premium-Fahrzeuge eine High End-Synthese aus den erfolgreichen Hybrid-Konzepten des Jahres 2010. Das zweisitzige Mittelmotor-Coupé 918 RSR verdeutlicht, was entsteht, wenn die Technologie des 911 GT3 R Hybrid und das Design des 918 Spyder in einen modernen, zukunftsfähigen Supersportwagen übertragen werden. (mehr &hell

Audi E-tron Spyder Biturbo – V6 mit Plug-in Hybridantrieb

Der E-tron Spyder ist die Studie eines offenen Sportwagens mit Plug-in-Hybridantrieb. Das Showcar hat gegenüber der Coupé-Studie der Autoshow von Detroit bei den Außenabmessungen zugelgt. Die Länge wuchs um 13 Zentimeter auf 4,06 Meter, die Breite um 3 Zentimeter auf 1,81 Meter. Der 1,11 Meter hohe Zweisitzer verfügt über einen Biturbo-V6 TDI mit 221 kW / 300 PS im Heck und zwei zusammen 64 kW / 87 PS starke Elektromotoren an der Vorderachse. In 4,4 Sekunden sind aus dem Stand 100 km/h erreicht, die Höchstgeschwindigkeit wird elektronisch auf 250 km/h begrenzt.

SLS AMG E-CELL – Supersportwagen mit emissionsfreiem Hightech-Antrieb

Kristiansund (Norwegen) - Mercedes AMG stellt sich den Herausforderungen der automobilen Zukunft: Der SLS AMG E-CELL zeigt den aktuellen Stand bei der Entwicklung eines faszinierenden Supersportwagens mit emissionsfreiem Hightech-Antrieb. Mit einem Leistungspotenzial von 392 kW und 880 Newtonmeter Drehmoment beweist der Technologieträger von AMG eine außergewöhnliche Performance. Der Flügeltürer mit Elektroantrieb ist Teil der Markenstrategie “AMG Performance 2015″ zur kontinuierlichen Reduzierung von Kraftstoffverbrauch und Emissionen. Mit dem SLS AMG E-CEL

Weltneuheit: Der neue eRUF Stormster

RUF stellt den ersten elektrisch angetriebenen SUV vor. Die RUF Automobile GmbH aus dem bayerischen Pfaffenhausen, weltweit anerkannte Manufaktur für Hochleistungsautomobile, stellte im Oktober 2008 den ersten elektrisch angetriebenen Sportwagen (eRUF) aus Deutschland vor. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2009 wurde ein weiterer Entwicklungsträger der Öffentlichkeit präsentiert. Die eRUF-Familie wird nun um einen weiteren, spektakulären Entwicklungsträger erweitert: den Stormster. Dieser elektrisch angetriebene SUV ist der erste seiner Art weltweit und basiert auf

Vision wird Realität: BMW mit Plug-in-Hybrid-Technologie

München/Leipzig. Er war der Star der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) 2009 in Frankfurt: ein viersitziger Sportwagen mit charismatischem Design, faszinierenden Fahrleistungen und unerreichter Effizienz, angetrieben von BMW ActiveHybrid Technologie, vorgestellt unter dem Namen BMW Vision EfficientDynamics. Die mit einer Vielzahl vollständig oder nahezu serienreifer Komponenten ausgestattete Konzeptstudie stieß auf überwältigende Resonanz. Der Wunsch, dieses Fahrzeug auf der Straße zu bewegen, war allgegenwärtig, jetzt rückt die Realisierung ein großes Stück

Grünes Licht für den 918 Spyder.

Höchst effizient und schnell: Konzeptstudie mit Plug-in-Hybrid-Technik Stuttgart - Der Aufsichtsrat der Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, Stuttgart, hat in seiner heutigen Sitzung grünes Licht für die Serienentwicklung des Porsche 918 Spyder gegeben. Die überwältigende Resonanz von Öffentlichkeit und Kunden führte jetzt zum Auftrag an den Porsche-Vorstand, auf Basis der Studie ein Serienfahrzeug zu entwickeln. Die Konzeptstudie des Hochleistungs-Mittelmotorsportwagens mit Plug-in-Hybrid-Technik hatte bei ihrem Debüt auf dem Genfer Automobilsalon 2010 sowie auf der Auto Chi